Skip to main content

Crime Story Season Two

Deutscher Titel: 
Crime Story
So, jetzt ist auch die zweite Staffel durchgesehen und hier bin ich noch zwiegespaltener als bei der ersten. Anscheinend war ein Ende der Serie nicht vorgesehen, da das Ende dieser Staffel eigentlich noch offener ist als das Ende der ersten Staffel. Wie die erste Staffel wieder aufgenommen wird, ist schon sehr interessant. Es gibt m.E. hier für die damalige Zeit hochaktuelle Bezüge zur amerikanischen Politik (Iran-Contra-Affäre) und eine generell skeptische Haltung gegenüber allem, was mit Regierung zu tun hat. Das ist zwar nicht untypisch für amerikanische Verhältnisse, aber dennoch in diesem Ausmaß bemrkenswert. Um so erschreckender ist dann eigentlich, mit was für hanebüchenen Stories man hier sonst so konfrontiert wird. Am haarsträubendsten ist wohl die Folge, in der Paulie im Traum die Verbindung zwischen erster und zweiter Staffel herstellt. So billig und schlecht wie ein drittklassiger B-Movie! Die zweite Staffel ist auch in der Hinsicht schlechter, dass die Hauptgeschichte in vielen der ersten Folgen und auch mittendrin nicht weiter vorangeht. Stattdessen werden Nebengeschichten aufgemacht, die dann aber nie weiter verfolgt werden, z.B. die Episoden, in denen Walter und Joe etwas mehr Hintergrund gegönnt wird. Gegenüber der ersten Staffel auf jeden Fall ein Qualitätsabfall. Die zweite Staffel ist nicht nötig und man kann das Ende der ersten durchaus als gelungenes Ende von allem stehen lassen.
Meine Wertung: 
5

Filmography links and data courtesy of The Internet Movie Database.